Aktuelle Ausstellungen

Enden diese Woche:
bis 27.10. Olten
Historisches Museum
Konradstrasse 7
«Fotografie der Stadt Olten»
bis 28.10. Lausanne
Fondation de l'Hermitage
2, rte du Signal
Peindre l'Amérique. Les artistes du Nouveau Monde (1830-1900)
mit Fotos von Alexander Gardner, William Henry Jackson und William Henry Partridge
bis 30.10. La Chaux-de-Fonds
Club 44
64, rue de la Serre
Christian Lutz: «In Jesus' Name»
bis 30.10. Verzasca Open-Air Ausstellungen der Verzascafoto
bis 31.10. Genève / Acacias
Galerie Guy Bärtschi
Route des Jeunes 43, Allée G
Per Barclay: «Insisto»
bis 31.10. Fontainemelon
Home Vert-Bois
Allée des Marronniers 1
Patrice Schreyer: «Antichambre»
bis 31.10. Lausanne
Place Suisse des Arts
Rue du Valentin 32
Swiss Photo
International Exhibition of Photography 2013
bis 01.11. Genève
SAKS Art Gallery
Rue de la Synagogue 34
David Gagnebin-de Bons: «De Profundis»
bis 01.11. Zürich
Westflügel
Viaduktstrasse 21
Irina Werning: «Back to the Future»
bis 02.11. Kriens
Museum im Bellpark
Luzernerstrasse 21
«Switzairland – Ein Porträt aus der Vogelperspektuive»
   
Eröffnen diese Woche:
30.10 bis 31.12. Lutry
Galerie Black and White
Lac & Grand-Rue 28
Krista Boggs: «Traces Liminales»
30.10. bis 09.11. Renens
ECAL
5, av. du Temple
18. vfg Nachwuchsförderpreis
30.10. bis 10.01. Zürich
Edwynn Houk Gallery
Stockerstrasse 33
Robert Polidori: «Versailles»
01.11. bis 08.02. 2015 Luzern
Kunstmuseum
Europaplatz 1
Candida Höfer: «Düsseldorf»
   
November    
bis 08.11. Luzern
Bernheimer Fine Art AG
Haldenstrasse 11
Christopher Thomas: «City Portraits»
bis 08.11.
Zürich
Hauser & Wirth
Albisriederstrasse 199A
Matthew Day Jackson: «Family»
bis 09.11. Nyon
Galerie Focale
Place du Château 4

Antonia Zennaro: «Reeperbahn»

bis 09.11. Pregny-Chambésy (Genève)
Musée des Suisses dans le Monde
Château de Penthes
18 chemin de l'Impératrice
Peter Knapp: «Elles, 101 regards sur les femmes»
bis 16.11.
Aarau
Aargauer Kunsthaus
Aargauerplatz

Caravan 3/2014: Max Leiß
Fotografien in Installationen

bis 16.11. Biel-Bienne
Photoforum Pasquart
Seevorstadt 71
Alexander Jaquemet: «Lichtungen»
bis 16.11. Biel-Bienne
Photoforum Pasquart
Seevorstadt 71
Yann Mingard: «Repaires»
bis 22.11. Zürich
Bob Gysin
Ausstellungsstrasse 24
Position 5
mit Kathrin Affeltranger, Gregory Hari, Nicole Michel und Jessica Pooch
bis 23.11. Genève
Centre de la photographie
28, rue du Bain

BIM – Biennale Image en Mouvement

bis 23.11. Luzern
Kunstmuseum
Europaplatz 1
Gabriele Basilico: «Urbanscapes»
bis 23.11. Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Manifeste! Eine andere Geschichte der Fotografie
bis 26.11. Carouge-Genève
Espace JB
32 Rue des Noirettes
Sara-Lena Maierhöfer: «Dear Clark,»
bis 26.11. Zürich
Sunday Inventory
Zwinglistrasse 30
Bart Julius Peters
bis 28.11. Zürich
Ernst Basler + Partner
Mühlebachstrasse 11
Peter Baracchi: «Rechtecke und andere Phänomene»
bis 29.11.

Basel
Galerie Oslo8
Oslostrasse 8-10

Reiko Imoto: «Miniascape Windows»
bis 29.11. Zürich
Christophe Guye Galerie
Dufourstrasse 31
Jun Ahn: «Self-Portait»
bis 30.11. Baar
Galerie Billing Bild
Büelmattweg 4
Gary Soskin: «Short Stories»
bis 30.11. Bern
Kornhausforum
Kornhausplatz 18
«Bauen in Bern 1980-2014 – eine fotografische Enquete»
mit Valérie Chételat, Michael Blaser, Alexander Gempeler und Dominique Uldry
bis 30.11. Lausanne
Musée Elysée
18, avenue de l’Elysée
Gilles Peress: «Telex Iran»
bis 30.11. Nidau
Leica Galerie
Hauptstrasse 102
Pit Buehler: «African Vogue»
bis 30.11. Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Blow up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie
Dezember >>    
bis 07.12. Bern
Kunsthalle
Helvetiaplatz 1
Shirana Shahbazi: «Monstera»
bis 19.12. Zürich
Gallery Focus 21
Beethovenstrasse 20
Chris Killip: «Close Distance»
     
2015    
bis 04.01. Lausanne
Musée Elysée
18, avenue de l’Elysée
Chaplin – entre guerre et paix
bis 04.01. Lausanne
Musée Elysée
18, avenue de l’Elysée
Amos Gitaï, architecte de la mémoire
bis 04.01. St.Gallen
Historisches und Völkerkundemuseum
Museumstrasse 50
Tina Modotti: «Emigrantin, Fotografin, Revolutionärin»
bis 08.01. Wetzikon
GZO Spital 1.OG
Spitalstrasse 66
Roland C. Bass: «Leben in China und Kuba
bis 17.01. Bern
PricewaterhouseCoopers
Bahnhof Bern

Thomas Hodel: «Bern von oben»

bis 18.01. Lausanne
Olympisches Museum
1, quai d'Ouchy
Chasing Time
28.01. Zürich
Universitätsspital
Rämistrasse 100
«Polychrome Lichtblicke»
kreative Mikroskopie von Julia Gehring, Olivia Haggenmacher, Laura Miotti, Sally Schonfeldt und Linda Semadeni
bis 08.02. Zürich
Museum für Gestaltung
Ausstellungsstrasse 60
René Groebli: «Industrie»
bis 22.02. Winterthur
Fotostiftung
Grüzenstrasse 45
Rudy Burckhard: «Im Dickicht der Grossstadt»
bis März 2015 Kilchberg
Sanatorium
Alte Landstrasse 70
«Entwicklungen - Ein fotografischer und therapeutischer Prozess»
Michael Richter  «Stationen einer Krise auf dem Weg zur Wiedererlangung von Welt».
bis März 2015 Zermatt
Café Fuchs
Getwingstrasse 24
Jean-Pierre Perren: «Zuckerrausch»
bis 21.06. Zürich
Völkerkundemuseum
Pelikanstrasse 40
Trinkkultur – Kultgetränk
bis Juli 2015 Bern
Schweiz. Alpines Museum
Helvetiaplatz 4
Jules Jacot Guillarmod
«Himalaya Report - Bergsteigen im Medienzeitalter»
     
Permanent    
  Biel-Bienne
NMB Neues Museum Biel
Seevorstadt 52
Die Technik der Illusion
Von der Zauberlaterne zum Kino
Cinécollection W. Piasio
  Hettiswil / Hindelbank
Illusoria-Land
Rest. Kreuz, 1. Stock
Hindelbankstrasse 33
Illusorialand
Museum und Galerie für optische Täuschungen und Holographien
  Rapperswil-Jona
Kunst(zeug)haus
Schönbodenstrasse 1
Sammlung von Peter und Elisabeth Bosshard
* provisorisches Datum

Stand: 27. Oktober 2014 / Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Fotografie Nachrichten und Foto-News aus der Schweizer Fotoszene
Redaktion

Roberto Polidori: «Versailles»

Die Galerie Edwynn Houk Zürich zeigt bis 10. Janura 2015 eine Ausstellung mit Fotografien aus der bedeutenden Werkgruppe des Château de Versailles von Robert Polidori (Jg. 1951). Dies ist die erste Ausstellung des renommierten kanadischen Künstlers in Zürich und wird eine Auswahl seiner bekanntesten Bilder aus dieser Serie umfassen.

Galerie Houk - Robert Polidori

Robert Polidori dokumentiert in seinen Versailles-Fotografien die Dekadenz, Exzentrizität und letztlich die Transformation des Palastes von einem Symbol der Monarchie und Herzstück des französischen Ancien Régime hin zu einem modernen Museum. Polidori began dieses Projekt, um die umfangreiche, von Jean-Marie Pérouse de Montclos geschriebene Architekturgeschichte des Palastes fotografisch zu begleiten, eine Arbeit, die ihn dann gut 30 Jahre lang beschäftigen sollte. Die Bilder reichen von erhabenen, dramatischen Ansichten der verschiedenen Galeries, Halles und Salons, bis hin zu eher intimen Fotografien, die sich bestimmten Gemälden, Möbeln und Raumdetails widmen. Weiterlesen »