Fotografie Nachrichten und Foto-News aus der Schweizer Fotoszene
Redaktion

«Bilderberg. Topografie der Macht»

Giacomo Bianchetti widmet sich seit mehreren Jahren einem brisanten Themenkreis: der internationalen Machtordnung und dem Agieren von Konzernen. Mit den dokumentarisch-künstlerischen Mitteln der Fotografie und der Performance untersucht er die Reichweite wirtschaftlicher und politischer Einflussnahme, die Mechanismen von Geheimhaltung, Enthüllung und medialer Kontrolle, das Recht am privaten und öffentlichen Grund sowie die physische Grenze zwischen beiden. Die Ausstellung ist noch bis 19. Dezember 2014 in der Coalmine in Winterthur zu sehen.

GiacomoBianchetti_Bilderberg2014_-Copenhagen-Marriott-Hotel_Security-measures_600

Weiterlesen »