Fotografie Nachrichten und Foto-News aus der Schweizer Fotoszene
Redaktion

Retrospektive Paul Strand im Fotomuseum Winterthur

 

Das Fotomuseum Winterthur präsentiert die erste grossangelegte europäische Retrospektive zum Werk von Paul Strand (1890–1976), einem der grossen Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Paul_Strand_3

Paul Strand «Blind Woman», New York, 1916, Silbergelatine-Abzug, Colecciones Fundación Undación Mapfre © Estate of Paul Strand

Die Ausstellung zeigt die Vielseitigkeit seines Schaffens, von frühen Bemühungen, die Fotografie als eine moderne Kunstform zu etablieren, über ein starkes filmisches Interesse, bis hin zu den bedeutenden Fotobüchern der Nachkriegszeit. Zum Vorschein kommt auch die komplexe und widersprüchliche Persönlichkeit Strands: der sture Ästhet, der Sympathisant mit dem Kommunismus, der am Ländlichen interessierte Fotograf mit einem ausgeprägten Sinn für soziale Fragen. Weiterlesen »