Geplante Ausstellungen

Eröffnen diese Woche:
     
aktuell    
geplant bis
31. August
2014
Zürich
Photobastei
Bärengasse 29

Photobastei – Ein Hochhaus für die Fotografie

31.07. bis 10.08. Benjamin Lind - "Acla"
31.07. bis 10.08. Aurore Matthias - "Vision of A" Abby Matthews Retrospective
31.07. bis 10.08. Ingo Albrecht - An unertain future
31.07. bis 10.08. Thomas Züger - Hibakusha
31.07. bis 10.08. Fridolin Speich - Nude! Why not?
31.07. bis 10.08. Christof Herdt - Landschaften
31.07. bis 10.08. Monika Obermayr - Lafoten-Bollogna
31.07. bis 10.08. Magdalena Abele & Johannes Kersting - On tne Road
31.07. bis 10.08. Simon Escobar - del Caribe Cuba
31.07. bis 17.08. Peter Aebi - Im Bild
31.07. bis 10.08. Damien Sivier - The City of the Strait
31.07. bis 24.08. Frank Freihofer - Novela - one-frame-movies
07.08. bis 17.08. Anne-Kathrin Purkiss - "Artist" Porträts britischer Künstler
07.08. bis 17.08. Annelies Schnyder - Blumen, gewöhnlich und aussergewöhnlich
07.08. bis 17.08. Eveline Laing - Blurry Childhood
07.08. bis 17.08. Gareis - Dein - Das Ende ist nah
07.08. bis 17.08. Gareis - GAF 4.12Zh präsentiert: Vergänglichkeit
07.08. bis 17.08. Etienne Gröpl - Die Wahrnehmung träumt
07.08. bis 17.08. Galerie Oslo8
07.08. bis 17.08. Lilo Killer Fotografen - Gruppenausstellung
07.08. bis 17.08. Peter Schneider - Innocent dreams
07.08. bis 17.08. Catherine Leutenegger - Kodak City
07.08. bis 17.08. Gildas - Le "REVs" Américain
07.08. bis 17.08. Appenzeller Schmidklin - Master Pool
07.08. bis 17.08. Amba Kaufmann - Menschen zwischen Blume und All
07.08. bis 17.08. Thomas Gugini - Mexico 1965 revisited
07.08. bis 17.08. Samuel Trümpy - People of M'Bour
07.08. bis 17.08. Tinokonino - The Smoke and the Beat
07.08. bis 17.08. Madeleine Heinz - Time after Time - Bilder verlassener Orte
07.08. bis 17.08. Ernst Litscher - Zukunft bauen

     
Juli Diese Woche sind keine Eröffnungen gemeldet
     
August    
10.08. bis 21.09. Nyon
Galerie Focale
Place du Château 4

Adrien Golinelli: «Bonheur national brut»

16.08. bis 14.09. Schaffhausen
Forum Vebikus
Kammgarn
Andreas Marti
21.08. bis 10.10. Zürich
Christophe Guye Galerie
Dufourstrasse 31
Roger Ballen: «Asylum of the Birds»
22. bis 30.08. Arlesheim
Ortmuseum Trotte
Ermitagestrasse 19
Christian Jaeggi: «Zeitreise – Bräuche der Schweiz»
22. bis 31.08.
Sa, So 10-18h
Mi 18-22h
Münsingen
Schloss
NudeArt: «Akt-Symphonie»
23.08. bis 14.09. Biel-Bienne
Photoforum Pasquart
Seevorstadt 71
Bieler Fototage 2014
23.08. bis 19.10. Emmenbrücke
akku Plattform
Gerliswilstrasse 23
«Emmenbronx. Anders als man denkt»
mit Fabian Biasio, Fotosolar (Alex Gertschen & Felix Meier), Michelle Kohler, Bruno Kuster & Lucia Frey, Dario Lanfranconi, Sylvan Müller
23.08. bis 27.09. Landquart
Alte Papierfabrik
Noha Mokhtar & Lucas Uhlmann: «Calderas»
24.08. bis 02.11. Kriens
Museum im Bellpark
Luzernerstrasse 21
«Switzairland – Ein Porträt aus der Vogelperspektuive»
27.08. bis 28.11. Zürich
Ernst Basler + Partner
Mühlebachstrasse 11
Peter Baracchi: «Rechtrecke und andere Phänomene»
31.08. bis 14.09. Bern
Kornhausforum
Kornhausplatz 18
anderStark – bewegend anders
     
September    
13.09. bis 30.11.. Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Blow up – Antonionis Filmklassiker und die Fotografie
13.09. bis 23.11.. Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Manifeste
13.09. bis 05.10. Vevey
Quai No 1
Place de la Gare 3
The Best of Images
17.09. bis 04.01. 2015 Lausanne
Musée Elysée
18, avenue de l’Elysée
Chaplin – entre guerre et paix
17.09. bis 04.01. 2015 Lausanne
Musée Elysée
18, avenue de l’Elysée
Amos Gitaï, architecte de la mémoire
18.09. bis 23.11. Genève
Centre de la photographie
28, rue du Bain
BIM – Biennale Image et Mouvement
25.09. bis 03.10. Zürich
F+F Schule für Kunst und Mediendesign,
Flurstrasse 89
18. vfg Nachwuchsförderpreis
27.09. bis 23.11. Luzern
Kunstmuseum
Europaplatz 1
Gabriele Basilico: «Urbanscapes»
27.09. bis 08.02. 2015 Zürich
Museum für Gestaltung
Ausstellungsstrasse 60
René Groebli: «Industrie»
28.09. bis 16.11. Biel-Bienne
Photoforum Pasquart
Seevorstadt 71
Alexander Jaquemet: «Waldbegehungen»
     
Oktober    
16.10. bis 21.11. Zürich
Christophe Guye Galerie
Dufourstrasse 31
Jun Ahn: «Self-Portrait»
23. bis 26.10. Winterthur
Jungkunst
Lagerplatz 6
18. vfg Nachwuchsförderpreis
24.10. bis 22.02. 2015 Winterthur
Fotostiftung
Grüzenstrasse 45
Rudy Burckhard – Im Dickicht der Grossstadt
30.10. bis 09.11. Renens
ECAL
5, av. du Temple
18. vfg Nachwuchsförderpreis
November >>    
01.11. bis 08.02. 2015 Luzern
Kunstmuseum
Europaplatz 1
Candida Höfer: «Düsseldorf»
05.11. bis 21.12. Emmenbrücke
akku Plattform
Gerliswilstrasse 23
RoundAbout - Videokunst im Gespräch
mit Judith Albert, Christoph Draeger, Christoph Oertli, Bertold Stallmach, Dominik Stauch, Lena Maria Thüring, Margot Zanni
07. bis 16. 11. Rapperswil-Jona
Alte Fabrik
Klaus-Gebert-Strasse 5
Jubiläums-Ausstellung:
50 Jahre Fotocklub Rapperswil-Jona
13.11.2014 bis 27.12.2015 Olten
Historisches Museum
Konradstrasse 7
«Die Stadt Olten im Ersten Weltkrieg»
Dezember*

Basel
Galerie Oslo8
Oslostrasse 8-10

18. vfg Nachwuchsförderpreis
07.12. bis 18.01. 2015 Biel-Bienne
Photoforum Pasquart
Seevorstadt 71
Prix Photoforum & SELECTION | AUSWAHL 2014
13.12. bis 15.02.2015 Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Viviane Sassen
13.12. bis 22.02.2015 Winterthur
Fotomuseum
Grüzenstrasse 44+45
Peter Piller

Stand: 28. Juli 2014 / Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Fotografie Nachrichten und Foto-News aus der Schweizer Fotoszene
Redaktion

«African Beauty» in der Galerie focus21

Mit der Ausstellung «African Beauty» ehrt die Galerie Focus 21 in Zürich den Anfang Februar verstorbenen nigerianischen Fotografen J.D.’Okhai Ojeikere (1930-2014) und stellt ihm zwei afrikanische Fotografen, Seydou Keïta (1921-2001) und Malick Sidibé *1936) aus Mali zur Seite.

focus21_Suku Sinero _ Kiko, 1974© J.D. 'Okhai Ojeikere_Lead

J.D.’Okhai Ojeikere, Suku Sinero / Kiko, 1974, © J.D.’Okhai Ojeikere

Schon in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts florierte die Porträtfotografie in den städtischen Zentren Afrikas. Mit Seydou Keïta und Malick Sidibé etablierten sich noch vor der Unabhängigkeit überregional bedeutende Fotoateliers. Dank der ersten afrikanischen Foto-Biennale in Bamako im Jahre 1994, bei der Malick Sidibé und Seydou Keïta Ehrenplätze einnahmen, begann die afrikanische Fotografie internationale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Ausstellung «African Beauty» ist nach Verlängerung noch bis 12. September 2014 in der Galerie focus21 in Zürich zu sehen. Weiterlesen »